startsitemapimpressumkontaktanfahrtsuche

Innovative Produktionsschule (!PS)

Die innovative Produktionsschule (!PS [sprich ips]) ist ein flexibler und auf individuelle Bedürfnisse abgestimmter, neuer Weg in Arbeit, Beruf, Aus- oder Weiterbildung. Er soll jungen Menschen Perspektiven eröffnen, ihre Potenziale zum Vorschein bringen und diese zu Kompetenzen weiterentwickeln.

Die !PS ist als Projekt des Max-Eyth-Schule (MES) seit 1989 in der Region verankert. In ihr konnten seither Jugendliche bis 18 Jahre aufgenommen werden und im Rahmen von praktischer Unterweisung und Praktika in Partnerbetrieben in Ausbildung oder Arbeit vermittelt werden.

Im Rahmen des HC Dreieich/HLL ist es nun seit 2009 durch die Zusammenarbeit von MES und Schule für Erwachsene möglich auch junge Erwachsene bis zum Alter von 25 Jahren aufzunehmen und ebenso erfolgreich zu vermitteln.

Die !PS wird vom Förderverein der Max-Eyth-Schule mit finanzieller Unterstützung durch Kommunen und private Sponsoren betrieben. Weitere Informationen finden Sie unter: www.mes-dreieich.de.